Voitsberg

zu Ihrer Gemeinde

Pressekonferenz Bezirksbauernball 20.01.2024

Heute luden der Bauernbund und die Landjugend des Bezirkes zu einer gemeinsamen Pressekonferenz, um das Programm des nächsten Bezirksbauernballes zu präsentieren. Der Bezirksbauernball wurde 1947 erstmals vom Bauernbund veranstaltet. Mit der Gründung der Landjugend (1949) wird dieser Ball seit 1950 gemeinsam organisiert und veranstaltet. Mit dabei sind traditionellerweise auch die Bäuerinnen des Bezirkes. Der Bezirksbauernball ist seit Jahren der größte Ball unseres Bezirkes, ja auch der gesamten Weststeiermark. ÖR Werner Pressler (Bauernbund), Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz (Bäuerinnen), sowie Florian Steurer und Jasmin Poparic von der Landjugend präsentierten den anwesenden Journalisten das bereits bewährte Konzept des Balles. Nach dem großen Erfolg des Balles im heurigen Jänner ist die Motivation auf allen Seiten sehr hoch. Man steckt mitten in den Vorbereitungen und letztendlich kann es niemand mehr erwarten bis der Ball mit der Eröffnungspolonaise in Volksheim Köflach am 20. Jänner des nächsten Jahres beginnt. In der Sporthalle ist wieder die Lipizzanerheimatschenke aufgebaut. Auf allen Seiten müssen für die intensiven Vorbereitungs-, Auf- und Abbauarbeiten, sowie die Arbeiten während des Ballabend mindestens 200 Personen rekrutiert werden. Alle arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich! Eine weitere Besonderheit des Bezirksbauernballes ist das Augenmerk auf die Regionalität. So stammen alle vier Musikgruppen aus unseren Bezirk, die Produkte werden aus dem Bezirk bezogen und auch eingekauft. Viele Gäste statten sich bei heimischen Unternehmen mit einer Tracht aus. Somit bringt der Ball eine große Wertschöpfung!