Söding-Sankt Johann Bauernbund-Ortsgruppenfusion mit Neuwahl

Im Jänner 2016 hat im Gasthaus Reisinger die Fusion der beiden Bauernbund-Ortsgruppen Söding und St. Johann-Köppling stattgefunden. Aufgrund der Gemeindefusion war die Zusammenführung der Ortsgruppen Söding und St. Johann-Köppling die logische Folge.

Nach den Berichten und dem Beschluss der Zusammenführung hat die Neuwahl unter der Leitung von Bezirksobmann des Steirischen Bauernbundes KO Werner Preßler stattgefunden. Zum Obmann wurde DI Wilfried Lackner und zu seinen Stellvertretern die Gemeindebäuerinnen-Stv. Andrea Zach und die beiden ehemaligen Obmänner Engelbert Schneebauer und Johann Schober jun. einstimmig gewählt. Im Vorstand vertreten sind auch Bgm. Erwin Dirnberger und Vzbgm. Ing. Peter Kohlbacher.

Bezirksobmann Werner Preßler dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre ehrenamtliche Arbeit und gratulierte dem neuen Vorstand und im Besonderen dem neu gewählten Obmann und ersuchte um gute Zusammenarbeit.
In seinem Referat ging er auf die derzeit sehr schwierige Situation der Bäuerinnen und Bauern bezüglich Absatz und Erzeugerpreise ein. Unsere Bäuerinnen und Bauern mit den regionalen Verarbeitungsbetrieben erzeugen wertvolle Lebensmittel für unsere Konsumenten und diese können mit ihrer Kaufentscheidung wesentlich dazu beitragen, dass die heimische bäuerliche Landwirtschaft auch in Zukunft eine Chance hat.
Umso erfreulicher ist, dass der neue Obmann das Ziel hat, sich gemeinsam mit seiner Gattin vom Nebenerwerbs- zum Vollerwerbsbetrieb zu entwickeln.

Von links:

Von links: Vzbgm. Ing. Peter Kohlbacher, Obm-Stv. Andrea Zach, Obm. DI Wilfried Lackner, KO Werner Preßler, Obm-Stv. Johann Schober, Obm-Stv. Engelbert Schneebauer, Bgm. Erwin Dirnberger